Projekte

Hamburg

04 2014

Kühlung für die AIDA

Gemeinsam mit der Siemens AG sorgte das Team von Zillmer Elektrotechnik auf zahlreichen Luxuslinern der AIDA-Flotte für kühle Stunden.

Seit 2006 waren die Elektroprofis bereits auf insgesamt sieben Kreuzfahrtschiffen der beliebten AIDA-Flotte tätig. Hier sorgte das Team von Zillmer Elektrotechnik dafür, dass die Getränke jederzeit kühl serviert werden können - sie bauten und lieferten die Schaltschränke für die 600 Volt Hauptversorgung und die Steuerung der Kühlaggregate. Darüber hinaus war das Team  für die Schaltschränke der 15 kW Schnellfrost-Anlage und die Steuerschränke aller Proviantkühlanlagen (inklusive Überwachung und Alarmmeldungen für ein zentrales Überwachungssystem) verantwortlich. Und die Hamburger Elektroprofis waren nicht nur für die kalten Getränke verantwortlich: sie kümmerten sich auch die Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) der gesamten Raumluftechnik im Passagierbereich - so dass die Gäste der AIDA die kalten Getränke auch in einer angenehm temperierten Umgebung genießen können.